Roll-A-Ramp - die Rollstuhlrampe, Auffahrrampe und Schwellenrampe
Roll-A-Ramp - die Rollstuhlrampe, Auffahrrampe und Schwellenrampe

Krankenkasse / Pflegekasse

 

Roll-A-Ramp ist eine mobile, tragbare Rollstuhlrampe oder sie wird fest installiert. Sie ist als mobile Rampe im Hilfsmittel-Verzeichnis der Krankenkassen gelistet. 

 

Ebenso kann eine stationäre

Roll-A-Ramp in den verschiedensten Ausführungen und Längen, mit allem erforderlichen Zubehör von den Pflegekassen zur Wohnumfeld-Verbesserung finanziert werden.
 

HVZ gelistet - Hilfsmittel


Anerkanntes Hilfsmittel der Krankenkassen: Als mobiles Hilfsmittel sind Roll-A-Ramp Rollstuhlrampen in verschiedenen Breiten und Längen im Hilfsmittel-Verzeichnis eingetragen. Ein großer Vorteil des Systems: Man kann auch längere Rampen mobil einsetzen, denn man kann sie - falls nötig - zum Transport mit wenigen Handgriffen in zwei oder mehr Längen aufteilen und am Einsatzort ebenso schnell wieder zusammenfügen.
 

Leichterer Transport

 

Auch längere Rampen können als mobile Hilfsmittel eingesetzt werden: Sie können in zwei oder mehr Längen unterteilt werden und haben bei Tragen daher weniger Gewicht. Mit Schnellverbindern können die Teile dort, wo die Rampe liegen soll, wieder zusammengefügt werden.

 

Unsere Partner: die Sanitätshäuser

 

Über 300 Sanitätshäuser in allen Teilen Deutschlands haben seit in den vergangenen Jahren zusammen mit uns im Auftrag der Krankenkassen Roll-A-Ramp an die Versicherten geliefert. Wir unterstützen diese Partner jederzeit gerne, z.B. durch gemeinsame Vor-Ort Termine und Planung im Detail. Auch Probe-Stellungen verschiedener Rampen sind auf Anfrage möglich.
 

Wohnumfeld und Pflegekasse


Pflegekassen unterstützen die Anschaffung einer Rollstuhlrampe. Dadurch wird eine Verbesserung des Wohnumfeldes für den Versicherten erreicht. Solche Rampen sind meist stationär, also fest montiert. Wir planen diese Maßnahmen vor Ort und erstellen einen Kostenvoranschlag, der auf Wunsch auch den fachgerechten Aufbau enthält. Unsere Stärke ist dabei die Flexibilität des Systems und kürzeste Lieferzeit. In vielen Fällen haben wir in den vergangenen Jahren auch für komplizierte Situationen Lösungen gefunden. Die Rampen und Handläufe können wir aus Systemteilen gestalten.  können wir mit Podesten zur Richtungs-Änderung kombinieren, die in fast jedem Winkel und vielen Formen möglich sind. 
 

Sondermaße und individuelle Formen

 

Das Roll-A-Ramp System bietet Podeste zur Anpassung an vorhandene Gebäudestruktur und zur Änderung der Fahrtrichtung. Rechteckige Podeste sind ab Lager in verschiedenen Größen vorrätig. Individuelle Formen werden uns geplant und als modifizierte Systemteile in kurzer Produktionszeit geliefert. Dadurch gelingt die Verbesserung des Wohnumfeldes passgenau und schnell.
 

Leistung bei der Pflegekasse beantragen

 

Wir erstellen einen  Kostenvoranschlag für Ihren Antrag bei der Pflegekasse. Auch für den Antrag können Sie von uns auf Wunsch ein optimiertes Formular erhalten.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
(C) AHA! Effekt-Technik Vertrieb GmbH / Roll-A-Ramp